Hohlstrahlrohrtraining:

Am Freitag, dem 29.10.2021 haben drei Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Pfösing in Wolkersdorf an einem Hohlstrahlrohrtraining teilgenommen.

Eine gasbefeuerte, zirka vier Meter lange Flamme musste dabei unter Kontrolle gebracht werden.

Wichtig ist hier der richtige Sprühwinkel, um die Flamme „einzufangen“ und das Ventil abdrehen zu können.

Ziel dieser Übung ist der richtige Umgang mit dem Hohlstrahlrohr, wobei gutes Teamwork notwendig ist.

Somit verbessert diese Aufgabe auch die Zusammenarbeit der Kameraden.

Wir bedanken uns beim Abschnitt Wolkersdorf, welcher dieses Training organisiert hat.